Leerzeichen

Zwetschgenmarmelade ohne Steine ​​für den Winter

Pin
Send
Share
Send
Send


Wintermarmelade ersetzt natürliches Obst und Gemüse. Es kann nicht alle Vitamine und Mineralien enthalten, die in frischen Beeren und Früchten enthalten sind, enthält aber dennoch viele Nährstoffe. Zwetschgenmarmelade ohne Steine ​​für den Winter, hat oft eine Vielzahl von Zutaten und kann auch auf verschiedene Arten hergestellt werden. Die besten Rezepte mit einer detaillierten Beschreibung finden Sie weiter unten im Artikel.

Ein einfaches Rezept für Marmelade aus kernlosen Pflaumen für den Winter

Je einfacher das Rezept für Marmelade ist, desto einfacher ist es, sie zu Hause zuzubereiten. Wenn Sie auf viel Naturschutz im Winter warten und die Sommer- oder Herbsternte recyceln müssen, sind dies die Rezepte, die die Hostessen retten. Sie brauchen ein wenig Zeit, aber es gibt keinen Geschmack, der mit einer solchen Marmelade vergleichbar wäre!

Foto der entsteinten Pflaumenmarmelade

Zutaten:

  • Pflaume - 2,5 kg;
  • Zucker - 5 kg;
  • Vanillezucker - 25 g.

Kochen

  1. Die Früchte werden unter der Dusche gewaschen, von Schmutz, Blättern und anderen Rückständen befreit und einige Minuten lang abtropfen lassen.
  2. Die Pflaumen in zwei Teile schneiden, die Knochen herausnehmen und die verarbeitungsfertigen Früchte in eine separate Schüssel geben.
Es ist wichtig! Um kernlose Pflaumenmusstücke herzustellen, müssen die Sorten verwendet werden, bei denen sich der Stein leicht vom Fruchtfleisch trennen lässt!
  1. Zucker wird auf die Früchte gegossen und die Zukunft wird 12 Stunden unter Zucker stehen gelassen.
  2. Wenn die Zeit vergeht, werden die in den Saft eingelassenen Pflaumen auf einem starken Feuer festgestellt und zum Kochen gebracht. Dann wird das Feuer auf ein Minimum reduziert und die Marmelade für 5-10 Minuten gekocht.
  3. Jetzt musst du die Marmelade auf den Tisch legen und abkühlen lassen. Dann wird es wieder auf den Herd gestellt, zum Kochen gebracht und abgestellt.
  4. Marmeladenbehälter werden sterilisiert und der Deckel einfach gekocht.
  5. Während die Marmelade heiß ist, wird sie in denselben heißen Dosen ausgelegt und verkorkt.

Fünf Minuten entsteinte Pflaumenmarmelade

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Dorper Schafzucht
  • Vergewaltigung im Frühling
  • Weißer Rettich
  • Gummibaum

Marmelade kann dick oder flüssig sein. Dicke Marmelade hat einen reichen Geschmack, ist sehr zart, süß und kann auch zum Backen verwendet werden, da sie sich fast nicht ausbreitet. Im Folgenden finden Sie ein Rezept für dicke Marmelade aus fünfminütigen Pflaumenkernen für den Winter.

Foto des Kochens der Pflaumenmarmelade fünf Minuten

Zutaten:

  • Pflaumen - 2 kg;
  • Zucker - 1,6 kg.

Kochen

  1. Für die Herstellung von köstlicher Marmelade aus kernlosen Pflaumen werden die besten Früchte ausgewählt. Sie sollten dicht, gereift, aber nicht überreif sein. Wenn die Pflaume weich ist, erweicht sie und verliert während des Garens ihre Form. Ausgewählte Früchte werden 2-3 mal unter der Dusche gewaschen. Dann werden sie zum Abtropfen auf ein Handtuch gelegt.
  2. Die verarbeitungsfertigen Früchte werden halbiert - die Knochen werden entfernt. Wenn Sie die Schale von den Hälften entfernen, wird die Marmelade sanfter und gleichmäßiger, und wenn Sie sie verlassen, können Sie auf ganze Stücke stoßen. Das ist also ein Amateur.
  3. Geschälte Pflaumen in kleine Stücke schneiden oder halbieren.
  4. In der Kapazität für das Kochen von Marmelade müssen Sie Pflaumen setzen. Aber lege sie in Schichten und gieße Zucker ein. So quetschen sie sich schnell zusammen. In dieser Form sollten Pflaumen für 3-4 Stunden oder nur für die Nacht belassen werden. Es ist jedoch wichtig, den Behälter mit einem Handtuch abzudecken, damit nichts hineinfällt.
  5. Wenn der Abfluss mit Saft gefüllt ist, wird die Kochkapazität am Herd bestimmt - er sollte kochen. Dabei muss ständig in die Marmelade eingegriffen werden, da die Pflaume und der Zucker selbst verbrennen können. Wenn der Schaum erscheint, wird er entfernt, und wenn die Marmelade kocht, wird er von der Hitze genommen und leicht abgekühlt.
  6. Wenn die Marmelade etwas kalt ist, wird sie wieder zum Kochen gebracht und 5 Minuten lang kochen gelassen. Dann die Heizung ausschalten und die Marmelade in sterilisierte Behälter füllen.

Aufgrund der Tatsache, dass diese Marmelade nur 5 Minuten gekocht wird und nicht viel Zucker enthält, wird sie als nützlich angesehen, da die meisten Nährstoffe in den Pflaumen verbleiben. Der Geschmack dieser Marmelade ist frisch, nicht zuckersüß und daher sowohl für Kinder als auch für Erwachsene angenehm.

Marmelade von gelben Pflaumen ohne Steine ​​in einem langsamen Kocher

Marmeladenpflaumen bequem in einem Slow Cooker kochen. Es brennt nicht und klebt nicht am Boden der Schüssel, die Konsistenz ist diejenige, die im Rezept vorgesehen ist, und außerdem hat diese Marmelade einen reichen Geschmack und ein starkes, ausgeprägtes Aroma. Vielleicht aufgrund der Tatsache, dass teilweise oder vollständig unter dem Deckel gekocht.

Foto der gelben Pflaumenmarmelade

Zutaten:

  • Pflaume - 1,2 kg;
  • Zucker - 0,9 kg.
Wichtig: Gelbe Pflaumen sind normalerweise weich. Damit sich die Marmelade in Scheiben und nicht als Marmelade verwandelt, müssen nur dichte, fast reife Früchte ausgewählt werden. Und damit die Farbe bernsteingold war, werden Pflaumen ausschließlich mit einer einheitlichen, gelben Farbe genommen, ohne Verdunkelung und Flecken.

Kochen

  1. Nach sorgfältiger Auswahl der Pflaumen werden diese unter der Dusche gewaschen und auf einem Handtuch abtropfen gelassen. Die Früchte werden in zwei Teile geschnitten, der Knochen wird entfernt und die Hälften selbst werden in große Würfel oder Scheiben geschnitten.
  2. Die Läppchen werden in einen Multikocher gegeben und mit Zucker bedeckt. Innerhalb einer Stunde müssen sie infundiert werden, um ein wenig Saft zu geben.
  3. Wenn der Saft erschienen ist, ist der Löschvorgang eingestellt und die Zeit beträgt 20 Minuten. Der Deckel ist am besten geschlossen. In diesem Modus behält die Frucht ihre Form und die Marmelade bleibt beim Garen wie gepflanzt.
Interessant! Beim Entfernen von Gruben aus Pflaumen sowie beim Schneiden in Scheiben können gelbe Früchte viel Saft ergeben. Es ist sehr wertvoll, daher ist es besser, alle Vorgänge über einer Schüssel durchzuführen und dann den ausgewählten Saft in die Mehrkochschüssel zu geben, wenn die Pflaumenscheiben einschlafen.
  1. Wenn die Zeit abläuft, wird der Slow Cooker geöffnet und die Marmelade etwas abkühlen gelassen. Sie können es vorsichtig mischen. Aber seien Sie sehr vorsichtig, um die Scheiben nicht zu beschädigen!
  2. Jetzt müssen die Behälter unter dem Dreh und den Abdeckungen selbst sterilisiert werden.
  3. Wenn die Bänke fertig sind, gießen sie die Marmelade hinein, bedecken sie mit Deckeln (nicht aufrollen) und sterilisieren sie für 15 Minuten in einem Topf oder Ofen. Heiße Behälter werden verschlossen, der Hals wird abgelegt und bis zur vollständigen Abkühlung abgedeckt.

Weiße Zwetschgenmarmelade - ein einfaches Rezept für den Winter

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Top Dressing mit Bienensirup
  • Wachtelei-Inkubator
  • Beschreibung von Kaninchen der Rasse Rizen
  • Wie man eine Birne pflanzt

Die Marmelade unten ist der Frucht in Sirup sehr ähnlich. Pflaumenstücke bleiben fest, fallen nicht auseinander und sind eine wunderbare Dekoration des Desserts.

Foto der weißen Pflaumenmarmelade

Zutaten:

  • Pflaume - 1 kg;
  • Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 200 ml;
  • Zitronensäure - nach Geschmack.

Kochen

  1. Die Früchte werden ausgewaschen und in Hälften geschnitten. Der Hauptnachteil von weißen Pflaumen ist, dass sie keinen Knochen bekommen und daher mit Schneiden und Lochfraß arbeiten müssen! Wenn es überhaupt nicht funktioniert, können Sie das Fleisch einfach mit einem Messer vom Stein abschneiden, um kleine Scheiben zu machen.
  2. Fertige Scheiben werden in einen separaten Behälter für die Herstellung von Marmelade gegeben und mit Zucker bedeckt, damit sie den Saft ziehen lassen. Weiße Pflaumen gehören zu den süßesten Arten. Wenn Sie also den natürlichen Geschmack bewahren möchten, können Sie etwas weniger Zucker verwenden - nicht 1 kg, sondern 600-700 Gramm. Das wird reichen! Die Früchte über Nacht ziehen lassen (ca. 8-12 Stunden).
Wichtig: Je weicher der Abfluss ist, desto größere Stücke müssen für die Herstellung von Marmelade geschnitten werden.
  1. Wenn die Zeit abläuft, gießen Sie 200 ml Wasser in einen Behälter für Pflaumen, gießen Sie Zitronensäure hinein und stellen Sie alles auf den Herd. Die Marmelade wird bei schwacher Hitze gekocht, bis der Zucker vollständig geschmolzen ist. Es dauert normalerweise ungefähr 5 Minuten.
  2. Danach wird die Marmelade vom Herd genommen, abgekühlt und anschließend am Herd ermittelt. Wenn es kocht, wird es wieder entfernt und abgekühlt. Solche Ansätze können mehrere sein, je nachdem wie saftig Pflaumen sind. Die fertige Marmelade sollte einen Sirup ähnlich flüssigem Honig haben. Es sollte leicht klebrig und bernsteinfarben sein. Pflaumen sollten nicht weich gekocht werden!
  3. Wenn die Marmelade fertig ist, wird sie in sterilisierte Gläser gegossen und versiegelt. Nach vollständiger Abkühlung können Sie diese in die Vorratskammer überführen.

Das Rezept für Marmelade aus entsteinten Pflaumen mit Orangen

Die Kombination einer Vielzahl von Früchten in Marmelade ergibt einen ungewöhnlichen Geschmack. Diese Art von Marmelade wird immer zuerst gegessen! Das unten beschriebene Rezept enthält Orangen, aber es ist sehr wichtig, nur vollreife (nicht überreife) und aromatische Zitrusfrüchte zu verwenden.

Foto der Pflaumenmarmelade mit Orange

Zutaten:

  • Pflaumen - 1 kg;
  • Orangen - 2 Stk.;
  • Zucker - 1 kg;
  • Wasser - 200 ml.

Kochen

  1. Zwetschgen werden ein paarmal unter der Dusche gewaschen. Wenn das Wasser abgelassen wird, werden sie in zwei Teile geschnitten, die Knochen werden geerntet und jede der Hälften wird in mehrere Scheiben geschnitten.
  2. Orangen gewaschen und von den Häuten gereinigt. Das Fleisch muss in kleine Stücke geschnitten werden.
  3. Ein Behälter mit Wasser wird auf den Herd gestellt, Zucker in kleinen Portionen hineingegossen und der Sirup unter regelmäßigem Rühren gekocht, damit er nicht verbrennt. Fertig Sirup ist in Betracht gezogen, wenn der Zucker vollständig aufgelöst ist.
  4. Wenn der Sirup gekocht ist, werden Pflaumen hineingelegt. Rühren Sie sie langsam in den Sirup, um alles zum Kochen zu bringen. Dann werden Orangen zu dieser Masse hinzugefügt. Wenn alles gut vermischt ist, wird die Marmelade vom Herd genommen und einen halben Tag ziehen gelassen.
  5. Nach der festgelegten Zeit wird die Marmelade wieder in Brand gesetzt. Es sollte kochen und etwa 5 Minuten kochen.
  6. Marmeladenbehälter werden mit Abdeckungen sterilisiert. Das fertige Gericht wird in Dosen verpackt und verkorkt.

Nach dem Verdrehen der Dosen werden sie auf die Schultern gelegt, abgedeckt und einen Tag abkühlen gelassen. Eine solche Marmelade ist nicht nur lecker, sondern auch sehr nützlich. Es enthält viele Vitamine und hat ein besonderes Aroma mit Noten von Zitrusfrüchten.

Pin
Send
Share
Send
Send