Gemüse

Tomate Polbig F1

Pin
Send
Share
Send
Send


Bei der Auswahl einer Hybrid-Tomate zum Anpflanzen müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen. Zu den wichtigsten Punkten, auf die Gärtner achten, zählen Ertrag, Geschmack, Größe, Farbe der Früchte und insbesondere die Agrartechnik. Tomate Polbig F1 hat viele Fans unter erfahrenen und unerfahrenen Gärtnern für eine Reihe von Vorteilen, die unten im Artikel zu finden sind.

Beschreibung der Tomatensorte Polbig F1

Tomate Polbig F1

Tomate Polbig F1 ist eine kurzwachsende Hybride, die von niederländischen Züchtern gezüchtet wurde. Vom Auftreten der ersten Triebe bis zur Reifung der Früchte vergehen durchschnittlich 95 Tage. Kann auf offenem und geschlossenem Boden angebaut werden.

Busch wächst auf 0,8 Meter im Freiland. In Gewächshäusern kann die Höhe 1,3 Meter erreichen. Abdecken und, wenn durchgeführt, dann partiell - bis zur ersten Bürste im Freiland. Im geschlossenen Boden bildet sich eine Pflanze in 2-3 Stängeln. Die Blätter sind mittelgroß und haben eine typische Form. Farbe von hell bis dunkelgrün. Der Blütenstand ist einfach, ohne großen Unterschied.

Wichtig: Tomate Polbig F1 hat einen hohen Carotingehalt. Aber wenn die Früchte zu schnell werden, nimmt ihre Menge stark ab.

Früchte erreichen ein Gewicht von 130-150 g (in Gewächshäusern bis 200 g), haben eine runde Form, mehrkammerig, die Ränder sind schlecht ausgeprägt. Farbe rot, gesättigt, es kann eine rosa Nuance geben. Am Stiel befindet sich kein grüner Fleck. Das Fleisch ist auch rot, fleischig und saftig. Der Geschmack ist angenehm. Tomaten eignen sich für Salate, Konserven, Suppen kochen, Kartoffelpüree, Lecho - das heißt, universell einsetzbar.

Hauptmerkmale

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Wie man Auberginen für Setzlinge pflanzt
  • Was ist Hydrokultur?
  • Auswahl und Vorbereitung der Pflanzkartoffeln
  • Was sind die Vitamine in Kohl

Jede Tomatensorte oder -hybride zeichnet sich durch ihre besonderen Merkmale aus. Welche Eigenschaften hat ein Hybrid-Polbig F1?

Hybrid Polbig F1

  • Frühe Reifung.
  • Kältebeständig - verspätete Fröste sind für ihn nicht schlimm.
  • Früchte knacken nicht, lagern lange.
  • Transportable Qualitäten sind gut, während des Transports zerknittern die Früchte nicht und verschlechtern sich nicht, wenn sie richtig gelegt werden.
  • Der Hybrid ist immun gegen Fusarium, Verticillia. Durch die frühe Fruchtreife nicht von Fäule befallen.
  • Der Ertrag aus dem Pflanzquadrat erreicht 5,7 kg, aber nur mit guten landwirtschaftlichen Techniken.
Interessant: Die Verarbeitung von Büschen mit den Zubereitungen "Mörser" oder "Kemira" beschleunigt die Fruchtbildung. Sie müssen jedoch streng nach den Anweisungen verwendet werden, um die Qualität und den Geschmack der zukünftigen Ernte nicht zu beeinträchtigen.
  • Schmecken Sie Tomaten hervorragend frisch und haltbar.
  • Wegen der beträchtlichen Höhe des Busches ist ein Strumpfband an einem Spalier oder an Stiften notwendig.

Eigenschaften agrotehnika

Tomaten pflanzen

Wachsen Sie eine Hybride nur durch Sämlingsmethode, sogar in Gewächshäusern. Samen für Setzlinge werden normalerweise im März gesät. Sie keimen bei einer Temperatur von +25 ... +27 Grad. Die erste Ernte erfolgt mit dem Auftreten von 2-3 Blättern und der Landung an einem festen Ort in 2 Monaten. Etwa 1-2 Wochen vor der Transplantation in offenes Gelände wird verhärtet. Die zum Abschrecken zulässige Temperatur beträgt mindestens +13 Grad.

Wichtig! Wenn Sie einen Hybrid Anfang Mai im Freiland anpflanzen, können Sie eine frühe und eine sehr gute Ernte erzielen. Dann benötigen Sie möglicherweise eine vorübergehende Schutzfolie, um die Sprossen vor Mehrwegfrost zu schützen.

Pflanzen Sie eine halbgroße F1-Tomate, damit sich die Büsche nicht gegenseitig stören, wenn sie ausgewachsen sind. Das Einhalten des richtigen Abstands zwischen den Sämlingen spielt eine Schlüsselrolle, da die Pflanzen durch das Eindicken geschwächt werden und selbst bei Krankheiten die Schädlinge schneller in benachbarte Kulturen "wandern", wenn sie dicht wachsen. Pflanzmuster 50x40 cm Dichte - bis zu 5-7 Setzlinge pro Quadratmeter. Tatsächlich ist es im Vergleich zu einigen anderen Hybriden und Tomatensorten recht kompakt, daher sollten Sie sie nicht noch dichter pflanzen.

In Bezug auf die Pflege ist zu beachten, dass der Hybrid Polbig F1 eine angemessene Beleuchtung, Schutz vor Zugluft, rechtzeitiges, mäßiges Gießen benötigt. Tomaten werden normalerweise mit komplexen Mineraldüngern gefüttert. Es ist auch wünschenswert, mindestens zweimal im Jahr die Behandlung von Schädlingen und Krankheiten mit Volksheilmitteln durchzuführen, wenn keine wirkliche Bedrohung vorliegt. Der Rest des Hybrids ist einfach zu züchten und erfordert vom Landwirt nicht viel Zeit und Mühe.

Bewertungen von Gärtnern zu Tomato Polbig F1

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Wann Knoblauch graben?
  • Schweinekrankheiten
  • Eingemachte Gurken
  • Was Gänse im Winter und Sommer zu füttern

Viele Gärtner lieben es, mit neuen Sorten und Hybriden zu experimentieren, aber es gibt nicht immer Zeit, Chancen und Geld für solche Risiken. Um eine gute Hybride zu verstehen oder nicht, können Sie einfach die Meinung von Gärtnern kennen, die sie bereits in ihren Gartenbeeten angebaut haben.

Rose mit Tomaten

  • Alexey Dmitriev: "In der Regel wähle ich Sorten, nicht Hybriden, aber letztes Jahr habe ich mich von den Regeln zurückgezogen. Tomato Polbig F1 war eine angenehme Überraschung für mich - ich werde es jährlich pflanzen. Es gab fast keine Probleme damit, und die Ernte war so großartig, dass Tomatensaft vor 2 Jahren heruntergefahren. "
  • Irina Kostina: "Als ich den Hybrid zum ersten Mal ausprobierte, war ich zuerst enttäuscht. Die Sämlinge waren sehr schwach und dünn. Aber nach dem Umpflanzen in den offenen Boden begannen die Sämlinge schnell zu wachsen. Infolgedessen waren die Büsche groß, entwickelten sich, gaben viele Früchte. Und was sind das?" Tomaten sind köstlich - ich empfehle es zu versuchen! "
  • Oleg Belov: "Ich kann nichts Positives über eine Hybride sagen, aber ich sage auch nichts Negatives. Ich habe sie für den Frischverzehr angebaut. Ich habe keinen besonderen Ertrag, keine Keimlingsfreundlichkeit oder einfache Landtechnik gespürt - eine typische, wenn auch geschmackvolle Hybride. Ja, der Ertrag ist garantiert, aber für diesen Preis gibt es sie." und interessantere Hybriden und Sorten. "
  • Boris Semerov: "Es ist seit langem bekannt, dass die Polbig F1-Tomate niemals schöne Setzlinge hervorbringt. Die Sprossen sind immer zerbrechlich, unabhängig vom Anbau und Boden. Nach dem Anpflanzen an einem festen Platz wachsen die Büsche jedoch aktiv. Sie sollten also keine Angst vor Setzlingen haben. Letztes Jahr." Die Büsche haben die Cladosporia angegriffen. Ich habe sie gesprüht, um sie zu heilen, aber ein paar Eierstöcke sind noch abgefallen. Ich züchte diese Hybride zum Einlegen und für Salate - sehr schmackhaft in der Konservierung! "
  • Nina Vasilievna: "Im Herbst wuchs im Gewächshaus eine Hybride. Die Keimung der Samen war 100% - erfreulich. Leider mussten wir wegen des frühen Frosts einige grüne Tomaten pflücken, die aber am Fenster des Hauses problemlos reiften. Mit 50 Sträuchern wurden 60 kg Tomaten geerntet." Das ist nicht so viel, wie wir wollten, aber der Geschmack und die Qualität der Tomaten sind es wert! "

Sehen Sie sich das Video an: СЕМЕНА ТОМАТОВ 2017. СОРТА ТОМАТОВ для открытого грунта и теплицы (Januar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send