Gemüse

Bordeaux-Mischung

Pin
Send
Share
Send
Send


Es gibt eine Vielzahl von Medikamenten zur Behandlung von Pflanzen gegen Krankheiten. Bordeaux Liquid - ein wirksames Heilmittel gegen viele Krankheiten. Es ist den Landwirten seit vielen Jahren bekannt und stark nachgefragt. In diesem Artikel werden die Verwendungsmethoden der Funktionen erläutert.

Was ist Bordeaux flüssig

Bordeaux-Mischung ist ein wirksames Fungizid, das zum Schutz von Kulturpflanzen eingesetzt wird. Es ermöglicht Pflanzen, mit Pilz- und Bakterienkrankheiten umzugehen. Besteht aus blauem Vitriol und Limette. Vor Gebrauch muss es mit Wasser verdünnt werden.

Interessant! Bordeaux Liquid wird zur Vorbeugung von Krankheiten und zu deren Behandlung verwendet.

Bordeaux-Flüssigkeit wird zur Vorbeugung von Krankheiten und zu deren Behandlung verwendet.

Wenn Sie dieses Werkzeug verwenden, schützen Sie sich vor Pilzen und Bakterien. Kupfersulfat - einer der Hauptbestandteile der Bordeaux-Mischung - ist das stärkste Gift. Kalk ist sein Neutralisator. Zusammen tragen sie zur Zerstörung gefährlicher Mikroorganismen bei, aber die Ernten schaden nicht.

Anwendung im Garten- und Gartenbau

Lesen Sie auch diese Artikel.
  • Im Winter Karotten pflanzen
  • Warum nicht Veilchen blühen
  • Die besten Säulenkirschsorten
  • Ural Gänse züchten

Verwendung Bordeaux Liquid kann zur Bekämpfung von Beschwerden unterschiedlicher Art eingesetzt werden. Im Garten- und Gartenbau wird dieses Fungizid in mehreren Fällen im Frühjahr oder im Winter eingesetzt.

  • Behandlung von Steinobstpflanzen zur Vorbeugung von Fäulnis und bakteriellen Krankheiten.
  • Besprühen von Samenbäumen aus Favus, Fruchtfäule, Flecken, bakterieller Nekrose.
  • Behandlung und Schutz vor Krankheiten an Zier- und Fruchtbeerensträuchern.
  • Stark ist diese Droge und zur Bekämpfung von Krankheiten bei Nadelbäumen.

    Behandlung von Samenbäumen aus Favus, Fruchtfäule, Flecken, bakterieller Nekrose

  • Winzer kaufen häufig Bordeaux-Flüssigkeit, um Asche und Schwarzfäule auf Trauben zu behandeln.
  • In der Gartenarbeit ist dieses Werkzeug ebenfalls sehr beliebt. Sie werden mit Tomaten und Kartoffeln für Phytophthora, Rote Beete für Rost und Tsarkosporoza und Zwiebeln für Rot behandelt.

Die Vor- und Nachteile des Arzneimittels

Bordeaux Liquid hat viele positive Eigenschaften.

  • Das Tool ist schnell und universell einsetzbar.
  • Hohe Wirksamkeit gegen die häufigsten Krankheiten bei Garten-, Garten- und Zierpflanzen.
  • Lange Gültigkeitsdauer. Nach der Verwendung von Bordeaux-Schutzflüssigkeiten werden die Pflanzen einen Monat lang geschützt.
  • Dank des Kupfersulfats in der Zusammensetzung des Produkts sind die Pflanzen während der Verarbeitung mit Kupfer gesättigt.
Interessant! Ein Zeichen für einen Mangel an Kupfer in Pflanzen - Schwächung der Kultur, verminderte Immunität. Kupfermangel wird am häufigsten auf sauren oder torfigen Böden beobachtet.

Bordeaux-Flüssigkeit ruht zuverlässig auf den Flugblättern, so dass eine erneute Infektion ausgeschlossen ist

  • Das Werkzeug wird sicher an den Blättern und Zweigen von Pflanzen gehalten, so dass eine erneute Infektion der Krankheit ausgeschlossen ist.
  • Das Medikament ist billig, verbreitet.

Obwohl die Bordeaux-Mischung von Gärtnern gefordert wird, weist sie eine Reihe von Nachteilen auf, die vor der Verwendung unbedingt zu kennen sind.

  • Bordeaux-Flüssigkeit kann bei unsachgemäßer Anwendung gesundheitsschädlich sein. Die Gebrauchsanweisung muss also unbedingt gelesen werden!
  • Wenn Sie es zu viel setzen, kann es die Kultur verbrennen.
  • Die Lösung erfolgt nach einem bestimmten Schema.

Wie bereite ich eine Lösung vor?

Wir empfehlen, unsere anderen Artikel zu lesen.
  • Bienenzucht Bakfast
  • Koreanische Gurken für den Winter
  • Ernte Sorten von Gurken
  • Wie man im Herbst Erdbeeren füttert

Bordeaux-Flüssigkeit wird in Paketen verkauft, in denen sich Kupfersulfat und Kalk in verschiedenen Beuteln befinden. Um die Arbeitslösung herzustellen, beeinträchtigen diese Inhaltsstoffe sauberes Wasser in den richtigen Konzentrationen. Im Garten- und Gartenbau ist eine Lösung von 1% und 3% beliebt. Wie das Medikament zu verdünnen ist, wird unten beschrieben.

  • 1% ige Lösung

Um eine Lösung von 1% herzustellen, müssen 100 g Kupfersulfat mit einem Liter warmem Wasser gegossen werden. In einem separaten Behälter (nicht aus Metall) sollten 150 g Kalk in einem Liter Wasser gelöst werden. Nun wird die Kupfersulfatlösung mit Kalk in den Tank gegossen und gerührt. Es bleibt nur die resultierende Masse auf 5 Liter zu bringen (durch Zugabe von klarem Wasser).

Um die Arbeitslösung herzustellen, stören die Zutaten sauberes Wasser in den richtigen Anteilen.

Wichtig! Vor dem Einfüllen der Lösung in das Spritzgerät wird empfohlen, diese zu filtern, da Kalkbestandteile ausfallen können.
  • 3% ige Lösung

Eine solche Lösung wird genauso hergestellt wie 1%, lediglich die Konzentration der Substanzen wird unterschiedlich benötigt. 300 g Kupfersulfat müssen in 1,5 l Wasser gelöst und 350 g Kalk in 2,5 l Wasser in einem anderen Behälter verdünnt werden. Jetzt stören die Flüssigkeiten und geben kaltes Wasser hinzu, so dass das Endvolumen der Lösung 5 l beträgt.

Gebrauchsanweisung Bordeaux flüssig

Gärtner und Gärtner bemerken die hohe Wirksamkeit der Bordeaux-Mischung. Damit das Werkzeug jedoch hilft und nicht schadet, ist es erforderlich, es klar und deutlich gemäß den Anweisungen zu verwenden.

  • Für Bäume. 3% ige Lösung wird von März bis April, vor dem Anschwellen der Nieren oder vor dem Winter, zur Behandlung von Stein- oder Kernpflanzen verwendet. Während des aktiven Wachstums der Kulturen 1% des Arzneimittels eingenommen. Pro erwachsenem Baum werden bis zu 10 Liter Arbeitsflüssigkeit und pro jungem Baum bis zu 2 Liter Arbeitsflüssigkeit aufgenommen.
Wichtig: Steinobstkulturen sollten während der Vegetationsperiode nicht mit Bordeaux-Flüssigkeiten behandelt werden. Dies geschieht nur als letztes Mittel!
  • Bei Trauben wird die Bordeaux-Mischung in erster Linie verwendet, bis die Knospen anschwellen, dh im Frühjahr. Zu diesem Zeitpunkt ist der Weinberg von Flecken und Fäulnis besprüht und verbraucht 10 Quadratmeter. ca. 1,5 l 3% ige Lösung. Im späten Frühling, Sommer und frühen Herbst sollten Sie diese Verbindung nicht verwenden, da sie die Entwicklung von Sträuchern verlangsamt und die Qualität der Ernte verringert. Zu diesem Zeitpunkt ist nur 1% ige Lösung geeignet und das, falls Symptome der Erkrankung auftraten. Die Anzahl der Sprays - 1-2 mal / Saison.

    Wenn nach der Frühjahrsverarbeitung der Trauben immer noch Anzeichen einer Krankheit vorliegen, kann nur 1% ige Lösung verarbeitet werden

  • Beerenpflanzen schaden nicht, wenn sie mit Bordeaux-Mischung behandelt werden. Aber wann sollten Kulturen dieser Art verarbeitet werden? Im frühen Frühling und im späten Herbst können Sie eine 3% ige Lösung und während der aktiven Vegetationsperiode eine 1% ige Flüssigkeit verwenden. Die maximale Anzahl von Behandlungen - 3 Mal, vom Frühjahr bis zum späten Herbst.
  • Bei Gemüsepflanzen wird normalerweise 1% ige Lösung des Arzneimittels verdünnt. Es eignet sich zum Versprühen von Pflanzen in ungeschützten Böden und Gewächshäusern. Verbrauch bedeutet - 2 l / 10 Quadratmeter. Grundstück. Für das Jahr ist nicht mehr als 4 Sprays. Geeignetes Medikament für Hackfrüchte, Melonen, Solanaceen.
  • Blütenpflanzen können durch Frühjahrsbearbeitung vor Fäulnis und Rost geschützt werden, bis die Knospen anschwellen. Blumen und andere Zierkulturen werden mit 1% iger Lösung behandelt.

Wenn Sie die Bordeaux-Flüssigkeit gemäß den Normen anwenden, können Sie Pflanzen heilen oder das Auftreten der Krankheit verhindern.

Sicherheitsmaßnahmen

Bordeaux-Flüssigkeit muss ordnungsgemäß verwendet werden, da sonst Ernten geschädigt werden können.

  • Bei der Verwendung von Bordeaux-Flüssigkeiten sollten eine Schutzbrille, Handschuhe und ein Atemschutzgerät getragen werden.
  • Bordeaux-Flüssigkeit zeigt gute Ergebnisse, wenn sie im Frühjahr oder Herbst verwendet wird. Gleichzeitig ist es nicht möglich, dieses Werkzeug während des Reifens des Ernteguts zu verwenden.
  • Wenn das Mittel in großen Mengen angewendet wird oder die Dosierung beim Verdünnen der trockenen Mischung mit Wasser nicht eingehalten wurde, treten auf den Blättern der behandelten Pflanzen Verbrennungen auf, die sogar zum Tod führen können!
  • Obst und Gemüse von Pflanzen, die gerade mit Bordeaux-Flüssigkeit besprüht wurden, sind für den menschlichen Verzehr ungeeignet. Denken Sie daran: Obstbäume werden spätestens 15 Tage vor der Ernte verarbeitet, Gemüse 20 Tage und Beeren 25 Tage. Aber es ist natürlich besser, während der aktiven Vegetationsperiode (Blüte, Fruchtbildung) im Allgemeinen Pflanzen dieses Werkzeug nicht zu sprühen.
  • Wenn die Behandlung mit Bordeaux-Flüssigkeiten sehr häufig durchgeführt wird, beginnt sich Kupfer im Boden anzusammeln, was zu einer langsameren Entwicklung und niedrigeren Pflanzenerträgen führt.

    Analoga Bordeaux Flüssigkeit

  • Die Bordeauxmischung nicht mit Seife oder anderen Arten von Fungiziden stören.
  • Die Verarbeitung der Pflanzen erfolgt bei ruhigem Wetter, wenn es nicht regnet. Es ist ratsam, dies am frühen Morgen oder am Abend zu tun, wenn die Sonne nicht aktiv ist.
Interessant! Wenn Sie wissen, wann Kulturen mit Bordeaux-Mischung zu verarbeiten sind und welche Lösung Sie dafür verwenden müssen, können Sie das Auftreten vieler Krankheiten in der Region vermeiden.

Die Haltbarkeit des Bordeaux-Gemisches unter geeigneten Bedingungen ist praktisch unbegrenzt. Sie müssen es jedoch an einem trockenen, dunklen Ort aufbewahren. Es ist auch wichtig, dass Haustiere und Kinder keinen Zugang zum Fungizid haben! Was die fertige Lösung betrifft, bleibt ihre Wirksamkeit den ganzen Tag über nicht mehr erhalten.

Analoga Bordeaux Flüssigkeit

Bordeaux-Flüssigkeit ist ein sehr giftiger Gärtner, obwohl sie bei sachgemäßer Verwendung sicher ist. So viele unerfahrene Landwirte neigen dazu, ähnliche Medikamente zu finden, die jedoch weniger giftig sind. Dazu gehören Kuproksat, Abigo-Peak, Hom. Sie sind der Bordeaux-Mischung in ihrer Wirksamkeit nicht unterlegen, aber sie sind einfacher zu verwenden. Auch ganz gute Gegenstücke sind Polykh oder Oxy. Ihr Hauptvorteil ist, dass sie Pflanzen nicht nur von außen, sondern auch von innen behandeln.

Sehen Sie sich das Video an: Farbenlehre: Farben mischen, Farbschemata und Farbwirkung (Januar 2023).

Pin
Send
Share
Send
Send